erzählerin KARIN HENKES

 

erzählkunst BERLIN

Mein Programm richtet sich an alle Altersgruppen. Tiermärchen und Fabeln, Zaubermärchen und Geschichten aus der griechischen und nordischen Mythologie sowie asiatische Legenden: Ob Kindergeburtstag oder Firmenfeier: je nach Anlass und Zielgruppe stelle ich gerne für Sie ein passendes Programm zusammen. Auf Wunsch baue ich einen Tanz oder Lieder in die Erzählzeit ein.

Sirenen singen, Nixen locken, Wasserfrauen überraschen, Loreley kämmt ihr Haar. Wer sind sie-was treibt sie an?

Legenden der Ureinwohner Nordamerikas

Mit allen Wassern gewaschen

Zusammen mit Euch begebe ich mich auf die Reise in die Zeit "vor dem großen Wechsel". Menschen und Tiere konnten noch mit einander sprechen und verfügten manchmal über magische Kräfte. Schutzgeister standen den Menschen zur Seite.

Junker Tod verliert beim Kartenspiel, Gevatter Tod wird von einem Riesen verdroschen. Im Märchen schwächelt der personifizierte Tod manchmal zur Freude der Menschen. Am Ende gelangt er immer an sein Ziel. Doch welche Überraschung! Kaum gestorben geht das Leben weiter. Und schon können wir einen Blick wagen in die jenseitige Welt.

List und Liebe

Der Tod und das Märchen

Ihr erfahrt, wie eine Prinzessin endlich den "Richtigen" findet, eine andere hingegen ihre Freier ins Unglück stürzt. Und wie Liebe reich machen kann.

Solo-Programm

Schneegestöber-Wüstensand

Vom Eismeer bis zum Wüstensand nehmen Menschen das Schicksal selbst in die Hand.


Ein Erzähl-Programm von Ami Siess und Karin Henkes

Tandem-Programm

Märchenfrauen-Frauenmärchen

Verschieden sind die Wege, Umwege und Auswege, die Frauen im Märchen wählen und dabei viele Facetten der Weiblichkeit zeigen. Eines der Märchen bringen wir zweisprachig zu Gehör (deutsch-russisch).

Erzählt von Valentina Dann (Sibirien) und Karin Henkes; Musikalische Gestaltung: Lidiya Naumova (Gitarre)

Bambus:

Ein japanischer Geschichtenabend

Japan – so weit entfernt. Mit unseren Geschichten möchten wir euch auf eine innere Reise nach Japan mitnehmen. Die reiche Bilderwelt der Geschichten und der Klang der japanischen Bambusflöte Shakuhachi werden die Führung übernehmen.

Frei erzählt von Karin Henkes und Yusuke Yamasaki; Musikalische Gestaltung: Yusuke Yamasaki

Programm

Foto: Privat

Foto: Miller

Foto: Gütter